Verpflegung


Im Fast-Food-Bereich gibt es, besonders in Levante, eine riesige Auswahl. Neben den grossen Ketten (McDonalds, Burger King, KFC, Subway, Pizza Hut,…) finden sich zahlreiche Imbissbuden, Take-Aways und kleine Restaurants im unteren Preissegment. Das Angebot reicht von Pizza, Crepes, Sandwich, Burger und Kebab bis hin zu den typischen spanischen Tapas und Pinchos. Letztere gibt es in besonders grosser Auswahl in einer Passage beim “Plaza Constitution” in der Altstadt.

Im mittleren Preissegment findet man gute Restaurants mit internationaler Küche. Viele Pizzerien, orientalische und asiatische Spezialitäten, sowie typisch spanische Fleisch- und Fischgerichte.


Wer bereit ist etwas mehr auszugeben, findet auch edle Restaurants für jeden Geschmack. Von Tony’s Steakhouse bis zum Hotelrestaurant mit Sterne-Koch.

Tip1: Spanische Küche essen Sie am besten etwas Abseits der Touristen-Gegenden. Paella wird dort meistens frisch für Sie zubereitet.

Paella

Tip2: Lassen Sie sich Zeit bei der Wahl des Restaurants. Oft sind kleine, teils etwas versteckte Lokale besser, als die grossen Touristen-Fütterungsanlagen entlang der Strandpromenade.

Tip3: Für einen atemberaubenden Blick über Benidorm empfehlen wir den Besuch des Restaurant Belvedere, in der 21. Etage des Hotels Madeira Centro. Unbedingt hingehen solange es noch hell ist, also früh Abends oder Mittags. Oberes Preissegment, Dresscode für Herren: Keine kurzen Hosen.